Unsere Familientradition

In unserem modernen Familienbetrieb teilen wir eine Sache ganz besonders: die Leidenschaft fürs Kochen. Schon Mitte der 90er Jahre fuhren wir für Sie über Wochenmärkte durch ganz Deutschland und entwickelten im Laufe der Zeit aus unserem Imbissgeschäft heraus ein Partyservice-Konzept mit Grillwagen und persönlicher Note. Heute beliefern wir Hochzeiten, Geburtstage und Betriebsfeste in der Region Büren, Geseke, Lippstadt und Bad Wünnenberg.

Achim Lenniger

Lenniger_H1A2903

Ich bin gelernter Metzger und habe mich mit 23 Jahren selbstständig gemacht – damals begann ich damit, auf diversen Wochenmärkten Spezialitäten und Wurstwaren im eigenen Verkaufswagen anzubieten. 2002 schaffte ich einen Grillanhänger an, um zunächst Currywurst und später auch Pommes frites zu verkaufen. Dieses Angebot wurde nach und nach erweitert – bis hin zu Backschinken und Schnitzelbüffet.

Am 26. April 2004 eröffnete ich den Imbiss Schleddestübchen wieder, der vom Vorbesitzer und jetzigen Verpächter Herrn Schulte aus Altersgründen geschlossen worden war. Vom Marktverkauf zog ich mich zurück und widmete mich nun ausschließlich dem Schleddestübchen.

Eine wichtige Rolle nahm immer mehr der Partyservice ein. Daher errichteten wir 2009 im Triftweg 6 eine Großküche, um unsere wachsende Kundschaft professionell bedienen zu können.

Im Jahr 2016 wurde dann die Idee des Grilltaxis geboren, das sehr gut angenommen wird. Und so freuen wir uns, dass wir Ihnen heute mit Imbiss, Partyservice und Grilltaxi aus einer Hand einen erstklassigen Service mit hohen Qualitätsansprüchen bieten können!

 

Marion Lenniger

Lenniger_H1A2884

Ich komme aus einer Metzgersfamilie. Mein Vater und mein Bruder sind gelernte Fleischer, und auch die Generationen davor waren bereits Metzger. Somit hab ich den Beruf immer schon gerne gemocht.

Als meine Eltern aus Altersgründen unsere Metzgerei geschlossen haben, wollte ich zunächst mit meiner Mama einen Partyservice eröffnen.

Da ich 2004 einen Nebenjob suchte, gelangte ich zum Imbiss in Büren-Steinhausen und habe am 26. April 2004 im Schleddestübchen angefangen. Dort lernte ich Achim kennen heute sind wir verheiratet und haben zwei Kinder.

Von Beginn unserer Beziehung an haben wir beide mit Herzblut den Imbiss geführt und unseren Partyservice erweitert. Vieles haben wir von unseren Eltern gelernt, aber auch Seminare besuchen können, bei denen Profis einem noch etwas beibringen. Heute sind wir selbst Profis und präsentieren uns nicht nur als klassische Imbissbude mit Currywurst und Co. nach außen, sondern auch mit unserem Partyservice und unserem Grilltaxi.

Vielleicht treffen wir uns schon bald auf Ihrer nächsten Veranstaltung – wir überzeugen Sie gerne mit einer persönlichen, familiären Note von der Qualität unseres Angebotes!